Der Hund - ein Freund des Menschen

Bernhardiner oder St. Bernhardshund

Welt der Hunde Bernhardiner oder St. BernhardshundDer Bernhardiner ist ein sehr ruhiger, besonders zuverlässiger und sehr ausgeglichener Hund. Eigentlich nahezu ideal für eine Familie. Dieser Hund ist bekannt für seine ausgesprochene Liebe zu Kindern sowie seine Sanftmut. Der Bernhardiner gilt als "bester tierischer Babysitter". Auf Grund seiner treue, der aufopferungsvollen und solidarischen Hilfsbereitschaft wurde dieser Hund weltweit bekannt. Das gilt immer noch für diesen Hund. Er ist ein besonders wachsamer Hund, welchem jegliche Aggressivität fehlt. Also ideal als „Babysitter“. Der Bernhardiner ist trotzdem er so groß und massig ist ein sehr sensibler und auch sehr seelenvoller Hund, welcher sehr viel Liebe und Zuneigung in seiner eigenen Familie benötigt. Er kann auch mal sehr eigensinnig sein, dies ist die Kehrseite eines von ihm früher geforderten selbständigen Einsatzes besonders in der Berg- und bei der Lawinenrettung, für die er ja sehr bekannt geworden ist. Ein so großer und kraftvoller Hund braucht selbstverständlich vor allem im ersten Lebensjahr eine sehr freundliche, aber auch konsequente Erziehung zum Gehorsam. Hier kann eine Hundeschule ware Wunder vollbringen. Trotz allem ist eine Haltung von einem Bernhardiner wegen seiner Größe sowie der Ansprüche nicht überall möglich.

Charakteristische Wesensmerkmale

Dieser Hund benötigt zwingend einen Garten, in welchem er sich aufhalten kann sowie ausreichend Platz für den Hund in einer großen Wohnung oder in einem Haus. Wie fast alle großen Rassen soll auch der Bernhardiner nicht in einer engen Etagenwohnung ohne einen Aufzug gehalten werden. Ebenfalls braucht dieser Hund sehr viel Bewegung und Beschäftigung, gerne an frischer Luft, denn er ist eigentlich ein Hund für die Arbeit. Der Bernhardiner braucht ganz dringend eine Aufgabe, die ihn ausfüllt. Dieser Hund ist auf gar keinen Fall als Zwinger- oder Kettenhund geeignet. Einem Bernhardiner sagt man einen ungetrübten Ortssinn, eine sehr gute Nase, eine starke Wetterfühligkeit im Sinne von, dieser Hund weiß wann es schneit, sowie große Ausdauer im Einsatz nach. Er ist der ideale Hund zum Einsatz in den Bergen. Sein gutmütiges Wesen kommt ihm hierbei sehr entgegen. Auch wer keine Berge direkt vor der Haustüre hat, sollte sich überlegen ob ein Bernhardiner vielleicht der ideale Hund für sich und die Familie ist. Dieser tolle Hund wird ihnen bestimmt viel Freude machen.